Strahlenbelastung & Störfelder

Eine Strahlenbelastung sowie Störfelder können bei Mensch und Tier zu Beeinträchtigungen in der Konzentration und dem allgemeinen Wohlbefinden führen.

Vielen von uns ist der „Wünschelrutengänger“ noch ein Begriff. Heute verwendet man hierzu den Begriff „Radiästhesie“.

Die Radiästhesie (auch Radioästhesie) ist die Lehre von sogenannten Strahlenwirkungen auf Organismen. Die Untersuchung der Strahlen und deren Auswirkungen geschieht mittels Strahlenfühligkeit bzw. Strahlenempfindlichkeit. Ich verwende hierzu eine Einhandrute oder Pendel.

Erdadern, Wasseradern, Elektrosmog, Tetrafunkbelastung etc. können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Ich führe energetische Haus-/Wohnungs- und Platzreinigungen durch.