Energetisches Aufrichten und Heilen

Die energetische Aufrichtung und das damit verbundene energtische Heilen bezieht sich auf den feinstofflichen Körper. Hier werden die Chakren und die Aura angesprochen, unser Energiefeld „gescannt“ und bei Bedarf aufgebaut und harmonisiert.

Unsere moderne Wissenschaft ist sich mittlerweile einige, dass sich Emotionen auf allen Zellen des Körpers und demnach auch auf unsere DNA auswirken. Bei anhaltenden Blockaden wird unser Körper nicht mehr ausreichend versorgt, was sich auf vielen Zellen und auch auf unser Immunsystem negativ auswirken.

Zu den seelischen und körperlichen Auswirkungen kommen noch weitere Faktoren hinzu. Falsche Glaubenssätze und Verhaltensmuster, Umwelteinflüsse, zu wenig Bewegung (da wir vermehrt nur sitzende Tätigkeiten ausüben) und eine andauernde Fehlernährung.

Ist der Mensch dann erkrankt wird es für ihn sehr schwierig diese Beeinträchtigungen des energetischen Feldes wieder zu beheben. Da das Energiefeld gestört ist, kann die Schulmedizin diese Symptome nicht behandeln so dass hier der Leidende keine Hilfe erfährt.

Mithilfe der Licht- und Heilarbeit, bzw. durch Hypnose oder einer energetischen Wirbelsäulenaufrichtung versuche ich das gestörte Energiefeld wieder zu harmonisieren.